Chemikalie Co., Ltd. Hongs Kong XinRunde

 

Zuverlässiger Hersteller und Lieferant des hochwertigen pharmazeutischen Rohstoffs und pharmazeutischer Vermittler

Haus
Produkte
Über uns
Fabrik-Ausflug
Qualitätskontrolle
Treten Sie mit uns in Verbindung
Referenzen
Nachrichten
Startseite ProdukteForschungs-Chemikalien-Pulver

341031-54-7 Sunitinib-apfelsaures Salz für die Behandlung von pankreatischen neuroendokrinen Tumoren

341031-54-7 Sunitinib-apfelsaures Salz für die Behandlung von pankreatischen neuroendokrinen Tumoren

341031-54-7 Sunitinib Malate For The Treatment Of Pancreatic Neuroendocrine Tumors
341031-54-7 Sunitinib Malate For The Treatment Of Pancreatic Neuroendocrine Tumors 341031-54-7 Sunitinib Malate For The Treatment Of Pancreatic Neuroendocrine Tumors

Großes Bild :  341031-54-7 Sunitinib-apfelsaures Salz für die Behandlung von pankreatischen neuroendokrinen Tumoren Bestpreis

Produktdetails:
Herkunftsort: China
Markenname: XRD
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 341031-54-7
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: Verkäuflich
Preis: Inquiry for Negotiable
Verpackung Informationen: 1-2 Tasche Kilogramms/der Aluminiumfolie, Trommel 25kg/, wie erforderlich
Lieferzeit: 1-2days nachdem Zahlung empfangen
Zahlungsbedingungen: T-/Tbank, Western Union, Bitcoin, usw.
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: Monat 100kg/
Ausführliche Produkt-Beschreibung
CAS: 341031-54-7 Produktname: Sunitinib-apfelsaures Salz
Typ: Antitumor-Drogen Aussehen: Weiß, zum des Pulvers gelb zu färben
Nutzung: Antikrebs Alias: SU 011248
Probe: 99% Schlüsselwörter: Sunitinib-apfelsaures Salz
Markieren:

Laborforschungschemikalien

,

Forschungschemikalien

Antitumor mischt Sunitinib-apfelsauren Salzes Antikrebs der Krebs-Behandlungs-API 341031-54-7 Drogen bei
 

Beschreibung:

 

Name: 1H-Pyrrole-3-carboxamide, n [2 (diethylamino) Äthyl] - 5 [(Z) - (5-fluoro-1,2-dihydro-2-oxo-3H-indol-3-ylidene) Methyl] - 2,4-dimethyl-

Superlist-Name: Sunitinib

CAS Nr.: 557795-19-4

Spezifikation: 99%

Formel: C22H27FN4O2

Molekulargewicht: 398,47

Dichte: 1,23 g/cm3

Schmelzpunkt: 189-191 °C

Siedepunkt: °C 572,136 bei 760 mm Hg

Flammpunkt: °C 299,818

Auftritt: Weiß, zum des Pulvers gelb zu färben

 

 

Gebrauch Sunitinib-apfelsauren Salzes

Sunitinib-apfelsaures Salz spielt eine Rolle in der Behandlung, indem es Krebszellen am Erhalten des Bluts und der Nährstoffe benötigt für Wachstum verhindert. Klinische Studien zeigen, dass die Medizin die gastro-intestinalen stromal Wachstumsgeschwindigkeit des Tumors verzögern kann, und können die Größe Nierenzellkrebses verringern.

Sunitinib-apfelsaures Salz ist das erste die neue Zieldroge zu selektiv entsprechend den mehrfachen Empfängertyrosinkinasen, kombiniert mit dem Mechanismus mit zwei Funktionen, die die Bildung von Antiangiogenesis beenden, die Blut zu Tumor cellss und zu den Antitumor zur Verfügung stellen, die direkt Tumorzellen in Angriff nehmen.

Es stellt eine neue Runde der Einführung der gerichteten Therapien, nicht nur in Angriff nimmt direkt den Tumor dar, noch haben Sie herkömmliche Chemotherapiegiftigkeitsreaktion.

 

341031-54-7 Sunitinib-apfelsaures Salz für die Behandlung von pankreatischen neuroendokrinen Tumoren 0

 

COA 




Einzelteil der Analyse
Standard Ergebnis der Analyse
Beschreibung Weiß zum hellgelben Pulver Passt sich an
Schmelzendes piont 215.0-227.0ºc 219.0-220.0ºc
Identifizierung A: IR Conresponding, zum des Spektrums zu beziehen Conresponding, zum des Spektrums zu beziehen
  B: HPLC Conresponding, zum von Funktelegrafie zu beziehen Conresponding, zum von Funktelegrafie zu beziehen
Verlust auf Trockner ≤0.5% 0,31%
Rückstand auf lgnition ≤0.5% 0,19%
Restlösungsmittel Pyridin ≤4000ppm Nd
  DMF ≤3000ppm Nd
  Chloroform ≤4000ppm Nd
Gewöhnliche Verunreinigungen Summe impurities≤2.0% 0,30%
Probe 98.0%~101.0% 99,7%


 

341031-54-7 Sunitinib-apfelsaures Salz für die Behandlung von pankreatischen neuroendokrinen Tumoren 1

Mechanismus der Aktion

Sunitinib hemmt zelluläres Signalisieren, indem es mehrfache Empfängertyrosinkinasen (RTKs) anvisiert.

Diese schließen alle Empfänger für Plättchen-abgeleitetes GF (PDGF-Rs) und endothelial GF-Gefäßempfänger (VEGFRs) mit ein, die eine Rolle in Tumor Angiogenesis und in der Tumorzellproliferation spielen. Die simultane Hemmung dieser Ziele deshalb verringert Tumorvaskularisation und löst Krebszellenapoptosis aus und ergibt folglich Tumorschrumpfung.

Sunitinib hemmt auch CD117 (CAUSRÜSTUNG), die Empfängertyrosinkinase, der (wenn Sie unsachgemäß durch Veränderung aktiviert werden) die Mehrheit von gastro-intestinalen stromal Zelltumoren fährt. Es ist als Zweitlinientherapie für Patienten empfohlen worden, deren Tumoren Veränderungen in der CAUSRÜSTUNG entwickeln, die sie beständig gegen Imatinib machen oder denen die Droge nicht zulassen kann.

Darüber hinaus bindet Sunitinib andere Empfänger. Diese schließen ein:

RET
CD114
CD135
Die Tatsache, dass Sunitinib viele verschiedenen Empfänger anvisiert, führt zu viele seiner Nebenwirkungen wie des klassischen Handfuß-Syndroms, Stomatitis und andere dermatologische Giftigkeit.

 

 

Antitumor mischt Sunitinib-apfelsauren Salzes Antikrebs der Krebs-Behandlungs-API 341031-54-7 Drogen bei

Kontaktdaten
Hongkong XinRunde Chemical Co., Ltd

Ansprechpartner: bruce

Telefon: +8618874586545

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns